Blog
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Heute haben wir eine funktionale Erweiterung in ISE Wetnotes vorgenommen.

Beim "Gasen Mischen" gibt es nun eine Berechnung nach dem zu dem Restgas wird erstmal He hinzugefügt, anschliessend aufgetoppt mit Nitrox auf Enddruck.

Es ist sinnvoll wenn eine Nitrox mischanlage zur Verfügung steht, welche eine beliebige EAN herstellen kann. Der Grenzbereich liegt dabei von 21% O2 bis 45%

das Programm ist wie immer auf der Homepage http://wetnotes.t-provider.de zu finden

  • No labels