Blog
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die rote  Boje habe ich bei einem Folgetauchgang nochmal richtig festgemacht. Man schwimmt übrigens ganz schön lange dahin...

Die Kette hängt nun ca. 1,20m lang unter der Boje und ist mit einem Schloß gesichert. (Der Schlüssel für das Vorhängeschloss zwischen Boje und Kette hängt wiederum unten an der Kette.) Zudem habe ich die Leine nochmals gestrafft. D.h. ich glaube dass - falls jemand von einem Boot aus sie abschneiden möchte - derjenige erstmal einige Mühe haben sollte :-p .Allerdings ist es nicht empfehlenswert nochmal eine Boje mit auf 35m zu nehmen. Die Boje ist zwar noch dicht und intakt aber sieht dennoch irreversibel ein wenig zerknautscht aus danach...

  • No labels

3 Comments

  1. Bist Du allein getaucht?

    1. Nein, zusammen mit einem Sporti aus Koblenz mit dem ich schon lange nicht mehr getaucht hatte.

  2. Bist du da allein getaucht ?